Innovationen
Neugier kultivieren

Wie wird man innovativ? Und wie bleibt man es? Indem man mit seiner Neugier spielt und Entdeckungen zulässt. So wie unser Innovationsteam, das ständig auf der Suche ist nach neuen Oberflächen mit besonderen technologischen und sensorischen Eigenschaften. Dabei verbinden wir anspruchsvolles Design mit modernsten Technologien und können so eine einzigartige Vielfalt hochwertiger Dekore für Möbel, Fußböden oder Türen anbieten: Metallische oder DuoGloss-Effekte, Veredelungen von supermatt bis glänzend, natürlich wirkende Holz-, Stein oder Lederoptiken mit dekorsynchroner Haptik – es ist nahezu alles möglich. Auch individuelle Dekorwünsche setzen wir um. Kein Wunder, dass wir zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands gehören und mit dem TOP-100-Siegel ausgezeichnet wurden.

Innovative Flächen
Designqualität auf ganzer Fläche

Innovative Kanten
Akzente auf ganzer Linie

SURTECO Design Stories
Trends werden Design

Wie entstehen eigentlich Trends? Was haben die gesellschaftlichen Veränderungen mit den Entwicklungen von SURTECO zu tun? Wir spüren aktuelle Veränderungen auf und interessanten Entwicklungen nach. Lesen Sie heute, was morgen relevant ist: in den SURTECO Design Stories.

/fileadmin/surteco/design/CdG-12er.jpg
Design Stories

Welche Lösungen sind morgen gefragt? Wie werden wir in Zukunft leben? Wir sind immer neugierig und unterwegs zu neuen Ideen. Begleiten Sie uns auf dieser Reise mit Analysen, Trends und Geschichten. Mehr dazu ab Mai.

Design 
Designqualität braucht Anspruch

„We create. We innovate.“ So lautet nicht nur unser Claim: Das ist auch unser Anspruch. Das bedeutet: Wir schreiben uns Designkompetenz nicht nur auf die Fahnen, sondern arbeiten täglich dafür. Um Ihnen stets die relevantesten neuen Designs bieten zu können. 

Alle
Produkte

Die drei aktuellsten
News
SURTECO Design Stories – Von der Entdeckung zeitloser Trends
Trend-Dekore – Surteco auf der interzum 2019, Halle 6.1, Stand D50 E59
Neuer Kopierschutz per Wasserzeichen – Nachverfolgung und Handhabe: Wie kann man sich vor Dekorkopierern in der Branche schützen?